Däubler/Klebe/Wedde (Hrsg.)
BetrVG – Betriebsverfassungsgesetz
Kommentar für die Praxis
19., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage 2024 (Januar 2024)
ISBN 978-3-7663-7389-2
2024
Preis: 119,00 €

Wenn Sie diesen und/oder andere Titel bestellen möchten, verwenden Sie bitte unser Formular oder schreiben Sie uns einfach eine Email an: service@buechergilde-hamburg.de

Vorteile auf einen Blick:

Mit erster Kommentierung zum neuen Betriebsrätevergütungsgesetz
Fundierte Lösungen, auch zu neuen Themen und Rechtsfragen
Zugriff auf die Online-Ausgabe

Die Arbeit der Betriebsräte ist durch die Digitalisierung komplexer geworden. Die Einführung von KI und ChatGPT sowie der Trend zur weiteren Automatisierung in nahezu allen Arbeitsbereichen bringen neue Herausforderung für die Mitbestimmung. Die Autoren stellen sich den neuen Entwicklungen, ordnen sie betriebsverfassungsrechtlich ein und entwickeln eigenständige Lösungen, wo noch keine klaren Regeln bestehen. Alle Teile des Kommentars wurden aktualisiert. Rechtsprechung und Gesetzgebung sind auf dem Stand von September 2023 verarbeitet. Die geplanten Neuregelungen zur Betriebsrätevergütung, die voraussichtlich im ersten Quartal 2024 in Kraft treten, sind in kursiv bei den entsprechenden BetrVG-Paragrafen berücksichtigt.

Kernthemen der Neuauflage sind:

Mitbestimmung beim Hinweisgeberschutzgesetz
Arbeitszeiterfassung und Initiativrecht des Betriebsrats
Initiativrecht des Betriebsrats bei technischen Einrichtungen
Mitbestimmung bei KI, insbesondere ChatGPT und Metaverse
Digitalisierung der Gewerkschaftsarbeit im Betrieb
Details zu Online-Betriebsratssitzungen
Erste Rechtsprechung zur neuen Wahlordnung

Herausgeber, Autorinnen und Autoren:
Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen | Dr. Thomas Klebe, Rechtsanwalt in der Kanzlei Apitzsch/Schmidt/Klebe, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht (HSI) in Frankfurt am Main, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht | Dr. Peter Wedde, Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft und wissenschaftlicher Leiter der Beratungsgesellschaft d+a consulting | Peter Berg, Rechtsanwalt in der Kanzlei Schwegler Rechtsanwälte, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht | Rudolf Buschmann, Gewerkschaftliches Centrum für Revision und Europäisches Recht der DGB Rechtsschutz GmbH | Dr. Olaf Deinert, Professor für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht, Leiter des Instituts für Arbeitsrecht, Universität Göttingen | Dr. Lisa Dornberger, Referentin bei der SOKA-BAU, Wiesbaden | Jochen Homburg, Rechtsanwalt, Tarifabteilung des IG Metall Vorstands, Frankfurt am Main | Ralf Trümner, Rechtsanwalt in Oldenburg, Partner der Sozietät Schwegler Rechtsanwälte | Dr. Johanna Wenckebach, Wissenschaftliche Direktorin des Hugo Sinzheimer Instituts und Professorin an der Academy of Labour (beide Frankfurt/Main)

Kennen Sie schon unseren Fachbuch-Newsletter?

Jetzt anmelden und keine Neuerscheinung mehr verpassen!